Schneller lesen lernen: Speed Reading Vortrag des Leseexperten Holger Backwinkel

9

Posted on : 25-07-2014 | By : My Study Coach | In : Speed Reading
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading ... Loading ...


http://www.schneller-lesen.com Wollen Sie Ihrem Publikum einen unterhaltsamen Vortrag bieten, der begeistert und jedem einen spürbaren Nutzen bringt? Dann si…

Related posts:

  1. Raus aus der Stressfalle – das Burnoutsyndrom vermeiden
  2. Speed Reading 101: How Learning to Speed Read Improves Your Focus and Memory
  3. Speed Reading 1 – L9 – www.LearnHowtoStudy.com
  4. Speed reading – the very easy way
  5. How To Do Speed Reading and LEARN Faster

Share this :

  • Stumble upon
  • twitter

Comments (9)

Das stimmt. Software ist dafür nicht nötig. Sie ist nur eine Möglichkeit,
schneller lesen zu trainieren und ich nutze sie in Vorträgen gern, um den
Effekt zu verdeutlichen. Lesen kann man natürlich auch Bücher schneller,
ohne sie abzuschreiben und so. Das wäre ja völliger Quatsch. Dieses Video
dient vor allem dazu, interessierten Menschen zu verdeutlichen, dass man
die Lesetechnik trainieren kann und mit dem Missverständnis aufzuräumen,
schneller lesen wäre das gleiche wie überfliegen.

Hallo Kashrlyyk, Speedreading hilft in allen Fachgebieten. Ein Beispiel:
Mal angenommen, Sie lesen einen wirklich komplizierten Text in einem
Gebiet, von dem Sie noch keine Ahnung haben. Den müssen Sie wahrscheinlich,
egal ob schnell oder langsam, mehrfach lesen, um ihn zu verstehen und
abzuspeichern. Mit Speedreading geht nur das Lesen halt schneller. Das
Fachgebiet ist nicht so entscheidend. Wichtigere Faktoren sind wie der Text
geschrieben ist und ob Sie bereits Vorwissen zu dem Thema haben

Das stimmt. Software ist dafür nicht nötig. Sie ist nur eine Möglichkeit,
schneller lesen zu trainieren und ich nutze sie in Vorträgen gern, um den
Effekt zu verdeutlichen. Lesen kann man natürlich auch Bücher schneller,
ohne sie abzuschreiben und so. Das wäre ja völliger Quatsch. Dieses Video
dient vor allem dazu, interessierten Menschen zu verdeutlichen, dass man
die Lesetechnik trainieren kann und mit dem Missverständnis aufzuräumen,
schneller lesen wäre das gleiche wie überfliegen.

Hallo, natürlich spielt der Lesestoff eine ganz entscheidende Rolle. Speed
Reading ist geeignet für das Lesen von Text. Nicht zum Angucken von Bildern
/ Grafiken oder Lesen von Formeln. Auch nicht zum Lesen von Tabellen. Aber
in diesen Büchern gibt es auch immer wieder Abschnitte, in denen
Zusammenhänge erklärt werden oder Formeln beschrieben und erklärt. Dafür
ist Schnelllesen (wie wir es lehren!) perfekt. Unsere Gedächtnistechniken
steigern die Behaltensleistung unabhängig vom Lernstoff.

@punpck: Vielen Dank. Freue mich sehr über solche Feedbacks. :-)

Ich find die software genial … das ist wie mit dem Metronom beim
Klavierspielen … Man fängt langsam an und erhöht nach und nach das Tempo,
bis man Geschwindigkeiten erreicht, die man direkt auf keinen Fall
bewältigen hätte können … Gute Idee! Wirklich :)

wie heißt diese Software, wo kann man sie bekommen?

Ja, aber dazu ist überhaupt keine Software nötig! Scheint mir eher eine
reine Werbung zu sein… Und die wahre Technik wird überhaupt nicht
angesprochen. Als Student in der Bibliothek: Soll ich jetzt jedes Buch
abschreiben, nachhause gehen und in eine Software einfügen??? Planlos, da
bin ich mit meiner Technik schon längst mit dem dritten Buch fertig…

Die Software heißt “Schneller lesen – mehr behalten 2.0″ und man findet Sie
auf der Internetseite schneller minus lesen minus mehr minus behalten Punkt
de.

Post a comment

Powered by Yahoo! Answers

Powered by WP Robot

Close
Remind Me Later

Sign Up for Your FREE Study Skills Video Course here